Alles für den gelungenen Start und die perfekte Erstausstattung

JETZT KOSTENLOSE CHECKLISTE HOLEN UND NICHTS VERGESSEN

 

 

Vor- und Nachteile des aufregenden Lebens mit Katzen

Im folgenden findest du eine Aufstellung der Vor- und Nachteile die du Dir bewusst sein musst bevor du dir eine Katze zulegst. Wenn du mit den Nachteilen gut klar kommst und vor allem in der Anfangszeit Geduld hast und Ruhe ausstrahlst wirst du viel Freude an deinem neuen Vierbeiner haben. Natürlich hat jede Katze ihren ganz eigenen Kopf weshalb nicht alle Punkte auf jede Katze zutreffen werden, doch das macht das Leben mit deinem neuen Begleiter erst recht aufregend 🙂

Haustier Katze

VORTEILE NACHTEILE
treuer Freund Zeit für Spielen, Trainieren, Beschäftigen
lässt sich gerne streicheln Katzenklo säubern
muss nicht Gassi geführt werden Kosten für Nahrung, Spielzeug etc.
kommt auch gut alleine zurecht Katzenhaare in der Wohnung
spielt gerne tote Mäuse gewöhnungsbedürftig (wenn keine Wohnungskatze)
tröstet dich, wenn du Kummer hast oder dich alleine fühlst zerkratzte Möbel
 

Katzenspielzeug

hält die Samtpfoten fit und schärft ihre Sinne

Ganz gleich, ob es sich um einen ausgewachsenen Stubentiger handelt oder um ein Kätzchen, sie haben beide einen ausgeprägten Spieltrieb und balgen sich gerne spielerisch mit ihren Artgenossen herum. Dabei spielt es keine Rolle, ob sie Freigänger- oder Wohnungskatzen sind. Jedoch spielen Katzen nur, wenn sie gesund und weder gestresst, krank noch ängstlich sind. Katzen sind bis ins hohe Alter verspielt, vorausgesetzt, sie sind gesund und werden von Dir als Halter gefördert.

Natürlich ist Spielen für die Katze mit Spaß verbunden, aber es hält die Tiere auch fit, verhindert Übergewicht und sorgt für Ausgeglichenheit. Der Langeweile wird vorgebeugt, die körperlichen Fähigkeiten der Katzen werden trainiert und durch Abbau der Energie ist die Katze ausgelastet. Aber auch das Reaktionsvermögen und die Wahrnehmung der Tiere werden geschult. Außerdem wird die Katze-Mensch-Beziehung gefördert. Doch für Spaß und Spiel ist das richtige Katzenspielzeug unerlässlich. Welches dies ist, wird demnächst näher erläutert. Doch zunächst erst einmal zu den Eigenschaften, die ein gutes Katzenspielzeug haben sollte.

Die Geschichte der Katze, präsendiert von Terra X

Katzenspielzeug – Eigenschaften

Das perfekte Spielzeug gibt es auch für Katzen nicht, denn jeder Stubentiger bevorzugt ein anderes Spielzeug. Jedoch sollte ein gutes Katzenspielzeug Sicherheit garantieren, robust sein und Abwechselung bieten. Außerdem muss es gut und einfach zu reinigen sein.

Dass es aus dem Alltag der Katze heraussticht, interessant wirkt und die Aufmerksamkeit der Samtpfoten weckt, sind wichtige Kriterien, die für ein gutes Katzenspielzeug sprechen. Auch Geräusche, die beim Spielen entstehen, fordern die Katzen heraus und fördern ihre Reflexe und Fähigkeiten. Keinesfalls darf das Spielzeug scharfe Kanten und Kleinteile, die sich ablösen können, enthalten. Dies würde für die Tiere einen Gefahrenherd darstellen. Eventuell zerschlissene Spielzeuge sind schnell zu entsorgen.